Elterngespräche führen

1 2 3 4 5

2. Eltern in Gesprächen informieren

Neben Elternabenden sind insbesondere Zeugnisgespräche die häufigsten Informationsgespräche. Das Informationsgespräch lässt sich wie folgt einleiten und strukturieren:


Zur inhaltlichen Vorbereitung von Informationsgesprächen

  • Welche Information möchten Sie geben?
  • Notieren Sie sich Quintessenzen (Beurteilung, Deutung).
  • Suchen Sie Situationen und Beispiele, anhand welcher Sie die Information beschreibend darlegen können.
  • Schliessen Sie die Quintessenzen an.
  • Welche Reaktionen erwarten Sie von diesen spezifischen Eltern?
  • Welche Fragen könnten diese Eltern stellen?
  • Welche Informationen könnten zu Widerständen führen oder Lösungsmöglichkeiten verlangen, um etwas zu verbessern?
  • Unterscheiden Sie zwischen dem Informationsteil und einer möglichen Lösungssuche.

Zur organisatorischen Vorbereitung von Informationsgesprächen

  • Wieviel Zeit wollen Sie für ein Gespräch einplanen?
  • Handelt es sich um Informationsgespräche, wie Zeugnisgespräche, die Sie mit allen Eltern führen, so überlegen Sie sich, welche Zeitfenster Sie dafür reservieren können und wollen.
  • Beachten Sie dabei, dass es für Eltern schwierig sein kann, zu zweit an ein Elterngespräch zu kommen und zugleich noch jemanden für die Beaufsichtigung der Kinder zu finden.
  • Schreiben Sie einen Brief mit Einladung, Ziel des Gespräches und den möglichen Zeitfenstern. Bitten Sie die Eltern, wenn möglich mehrere Zeitfenster anzukreuzen, damit Sie in der Terminzuteilung Spielraum haben.
  • Teilen Sie den Eltern die Gesprächszeit mit, am besten auf einem Zettel, den die Eltern zu Hause an den Kühlschrank hängen können.
  • Nehmen Sie sich genug Zeit, die Gespräche inhaltlich vorzubereiten.
  • Was wollen Sie den Eltern mitteilen? Was braucht es, damit die Eltern dies nachvollziehen können?
  • Legen Sie die Situationen (Beschreibungen) und die Beispiele im Voraus bereit (z.B. in ein Couvert legen), so dass Sie nicht vor jedem Elterngespräch das Material suchen müssen.
  • Entscheiden Sie, wo die Elterngespräche stattfinden. Stellen Sie die Stühle bereit.

Mehr dazu: Auf Anliegen von Eltern eingehen

Zurück zur Übersicht: In die Elternarbeit einsteigen.

.